Schulungsbeginn zu edoo.sys RLP

Seit März ist es soweit: Nach dem erfolgreichen Kickoff-Start im November haben nun die ersten Schulen die Möglichkeit, den Umgang mit edoo.sys RLP ganz konkret selbst kennenzulernen und den produktiven Einsatz des Programms zu beginnen. An jeweils zwei aufeinanderfolgenden Schulungstagen werden die wesentlichen Anwendungsmöglichkeiten vermittelt und durch die Teilnehmenden in der praktischen Anwendung erprobt.

Bei der Konzeption der Schulungen wurde auf optimale Rahmenbedingungen und eine sehr praxisorientierte Ausrichtung geachtet: Die Schulungsgruppen umfassen nur maximal zehn Personen und die Inhalte sind zielgruppenspezifisch aufbereitet. So werden nicht nur die einzelnen Schularten getrennt geschult, sondern auch gesonderte Schulungen speziell im Hinblick auf die Anforderungen der Schulleitungen und Sekretariate angeboten.

Um für die Schulen möglichst kurze Anfahrtswege zu gewährleisten, wurden Speyer und Koblenz als Schulungszentren aufgebaut, später kommt Trier als dritter Schulungsstandort hinzu. Unter anderem durch die Rückmeldungen der Pilotschulen und der Schulen, die bereits einzelne Module erfolgreich einsetzen, konnte edoo.sys RLP kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert werden. In einer fest definierten Schulungsumgebung werden die Teilnehmenden selbst aktiv und lernen die zentralen Anwendungsbereiche zu nutzen. Unterstützt werden sie mit umfangreichen Schulungsmaterialien: Kurzanleitungen, Übungsaufgaben und Videos, sowie ein umfassendes Handbuch (Help & Manual) stehen während und nach der Schulung zur Verfügung.

Ein professioneller und persönlicher Support berät die Schulen in der Zeit der Einführung und im aktiven Betrieb von edoo.sys RLP.